Öffnungszeiten

MO: 08:30 - 12:30 Uhr
DI: 08:30 - 12:30 Uhr
  13:30 - 17:30 Uhr
MI: geschlossen
DO: 08:30 - 15:30 Uhr
FR: 08:30 - 12:30 Uhr

Amtsleitung

Reuther 02

Dr. Klaus Reuther

Telefon: 07751/ 86-5200

E-Mail senden

Sekretariat

Silvia Fischer

Telefon: 07751/ 86-5201

Fax: 07751/ 86-5299

E-Mail senden

Anschrift

Landratsamt Waldshut

Amt für Veterinärwesen und Lebensmittelüberwachung

Im Wallgraben 34

79761 Waldshut-Tiengen

Lebensmittelüberwachung

Grundlage für die Arbeit der Lebensmittelüberwachung sind EU-Verordnungen, das Lebensmittel- und Futtermittelgesetzbuch (LFGB) sowie weitere nationale Verordnungen. Die Lebensmittelkontrolleure überwachen und kontrollieren -teils in Zusammenarbeit mit den beamteten Tierärzten- risikoorientiert Betriebe, die gewerbsmäßig Lebensmittel, Bedarfsgegenstände oder kosmetische Mittel herstellen, bearbeiten oder in Verkehr bringen. Die Überwachung erfolgt auf allen Stufen der Herstellung, Verarbeitung und des Vertriebs. Sie nehmen Proben von Lebensmitteln, Bedarfsgegenständen und kosmetischen Mitteln, welche von den Untersuchungsämtern begutachtet und beurteilt werden. Die Lebensmittelkontrolleure nehmen sich lebensmittelbedingter Verbraucherbeschwerden an und überwachen Rückrufe. Sie wirken bei Baugenehmigungen für Lebensmittelbetriebe mit.

Die Schlachttier- und Fleischuntersuchung, welche verbindlich vorgeschrieben ist, wird von den amtlichen Tierärzten und amtlichen Fachassistenten in den Schlachthöfen und den kleineren Schlachtbetrieben, aber auch bei Hausschlachtungen durchgeführt.

Links

Leitfaden für den Umgang mit Lebensmitteln auf Vereins- und Straßenfesten

  • Kleinbrenner:

Anleitung zur Erstellung bzw. Aktualisierung von Spirituosenetiketten

Bauliche und hygienische Anforderungen an Brennereien

Maßnahmen zur Reduzierung von Ethylcarbamat in Steinobstbränden

  • Gastronomie und Gemeinschaftsverpflegung:

Merkblatt "Kenntlichmachung von Zusatzstoffen und gentechnisch veränderten Lebensmitteln im Gastronomiebereich und bei der Gemeinschaftsverpflegung"

Merkblatt "Leitfaden zur Verpflegung von Diabetikern im Rahmen einer Gemeinschaftsverpflegung in Seniorenheimen"

  • Bäckereien, Konditoreien:

Merkblatt: "Kenntlichmachung von Zusatzstoffen in Lebensmitteln bei loser Abgabe in Bäckereien und Konditoreien"

  • Einzelhandel:

Merkblatt "Behandlung und Kennzeichnung von unverpacktem Käse und Erzeugnissen aus Käse im Einzelhandel"

  • Direktvermarkter:

http://www.landwirtschaft-bw.info/servlet/PB/menu/1042654/index.html

  • Sonstige:

Merkblatt: "Kennzeichnung von unverpacktem Speiseeis"

Merkblatt "Büfetts und Theken zur Selbstbedienung"

Merkblatt "Kennzeichnung von „Döner Kebab" und ähnliche Erzeugnisse"

Merkblatt "Frittierfette"

Merkblatt "Kennzeichnung von Schinken, Formfleischerzeugnissen und Imitaten auf der Speisekarte oder am Schild an der Ware"

Merkblatt "QUID - Mengenkennzeichnung von Zutaten bei Fleischerzeugnissen"

  • Weitere Informationen und Merkblätter finden Sie hier:

http://www.ua-bw.de/

 


zum Seitenanfang zum Seitenanfang