Öffnungszeiten

MO: 08:30 - 12:30 Uhr
DI: 08:30 - 12:30 Uhr
  13:30 - 17:30 Uhr
MI: geschlossen
DO: 08:30 - 15:30 Uhr
FR: 08:30 - 12:30 Uhr

Amtsleitung

Husemann 09

Ingo Husemann

Telefon: 07751/86-2600

E-Mail senden

Tourismus

E-Mail: Klaus Nieke

Telefon: 07751/86-2604 oder

Telefon: 07751/86-2605

Fax: 07751/86-2699

Wolfswege Schwarzwald

Portrait Wolf Micha Herdtfelder
Copyright: Micha Herdtfelder

In unmittelbarer Nähe zum Schwarzwald sind in der Schweiz bei Chur mehrere Wolfsrudel heimisch. Einzelne Wölfe haben sich in letzter Zeit bereits über den Rhein nach Baden-Württemberg aufgemacht. Fachleute gehen davon aus, dass in naher Zukunft der Wolf auch wieder im Schwarzwald heimisch sein wird. Deshalb soll die Bevölkerung im Naturpark Südschwarzwald auf die Rückkehr des großen Beutegreifers rechtzeitig vorbereitet werden. Derzeit wird im Landkreis Waldshut mit den drei neuen Tourismusprojekten Wolfssteig, Wolfs-Erlebnispfad und Wolfshütte ein attraktives Gesamtangebot zum Themenkreis Wolf geschaffen, das in dieser Form in Süddeutschland einzigartig sein wird. Der Landkreis Waldshut sowie die drei Gemeinden Höchenschwand, Weilheim und Waldshut-Tiengen möchten gemeinsam mit weiteren Partnern beim Thema Wolf eine Vorreiterrolle in Baden-Württemberg einnehmen und die Akzeptanz für den neuen und alten Mitbewohner steigern. Dabei wird eine attraktive Wissensvermittlung zum Thema Wolf für Erwachsene und spielerische Aktionen für Kinder den Schwerpunkt der Wolfswege Schwarzwald bilden. Mehr Infos

Albsteig Schwarzwald

AlbsteigSchwarzwald Scheibenfelsen Bernau KathrinBock20160908 075123

Vom Hochrhein bis zum höchsten Gipfel der deutschen Mittelgebirge - ein neuer Fernwanderweg entlang der Alb könnte einige Superlative aufweisen und eine hochwertige Ergänzung des bestehenden Wanderangebots im Landkreis Waldshut werden. mehr...

3Welten Radweg

3Weltenradweg Logo

Der 3Welten Radweg ist das neue Radtourismusprodukt der Randenkommission und geht im Frühjahr 2015 an den Start. Der Radler kann auf 290 Kilometern die drei bekannten Landschaften Schwarzwald, Rheinfall am Hochrhein und den Bodensee durchfahren. Dabei werden die Trassen bekannter Fernradrouten wie die des Schwarzwald Panorama-Radwegs oder des Rheinradwegs genutzt.
Das Besondere werden sogenannte Radwegflüsterer sein, die dem Radler an bestimmten Punkten entlang der Strecke Sehenswürdigkeiten, Traditionelles oder Informationen in kurzen Geschichten erzählen. Und zwar zweisprachig: in der regionalen Mundart und in hochdeutsch. Mehr Infos

Schluchtensteig

Logo Web

Mit dem Tourismusprojekt des Landratsamts Waldshut "Schluchtensteig Schwarzwald" ist es gelungen, einen der schönsten und attraktivsten Fernwanderwege im Schwarzwald und in Deutschland zu entwickeln. Neben der einzigartigen Route (Gütesiegel "Wanderbares Deutschland") gehört dazu ein verkaufbares Produkt mit einem entsprechenden nachhaltigen Marketingkonzept. mehr...

Demarrage

Eurovelo 15 Rheinradweg

Mit dem Start der Radsaison 2013 beginnt auch die internationale Vermarktung des Rheinradweges von der Quelle bis zur Mündung. Neue Produkte und grenzüberschreitend angelegte Werbemaßnahmen sollen noch mehr Radfahrer auf den Rheinradweg locken und den touristischen Akteuren zusätzlichen Umsatz bringen. mehr...

Radwegkonzeption

Titelblatt Radkarte 01

Im Landkreis Waldshut ist eine neue zielorientierte Beschilderungskonzeption für touristische Radwege erarbeitet und von 2011 bis 2012 umgesetzt worden. mehr...

Tourismusdestinationen

20130625 DestinationenLandkreisWT2013

Im Hinblick auf die aktuelle Situation am Tourismusmarkt und die Auflösung der Tourismusdestination "St. Blasierland" mit sechs Gemeinden" zum 31.12.2011 sah der Landkreis hinsichtlich der Wettbewerbsfähigkeit seiner Gemeinden dringenden Handlungsbedarf. Ziel war die Bildung größerer Tourismuseinheiten bei einer Neustrukturierung der bestehenden Kooperationen. mehr...

Erlebnisraum Hochrhein

Erlebnisraum Hochrhein 01

Durch das Projekt "Erlebnisraum Hochrhein" wird erstmals eine alle Teilräume der grenzüberschreitenden Hochrheinregion umfassende Kooperation im Bereich des Tourismus ins Leben gerufen. Im Mittelpunkt stehen insbesondere die Verbesserung der grenzüberschreitenden Kommunikation, Vernetzung und Kooperation der Tourismusakteure. mehr...

Barrierefreiheit

Das Thema „Barrierefreiheit im Tourismus" ist eines der neuen touristischen Schwerpunktthemen des Landkreises Waldshut. Nicht nur aus touristischer Sicht, sondern auch im Hinblick auf den demographischen Wandel ist es wichtig, dieses Thema in naher Zukunft deutlich voranzubringen. Mehr...

Innovationspreis 2012

8b15be1a9d

Der Landkreis Waldshut hat zum 3. Mal seinen „Innovationspreis“ unter dem Motto "Tourismus - regional & innovativ" ausgeschrieben. Tolle Projekte und innovative Ideen bieten Freizeitvergnügen, Kultur und Abenteuer und machen den Landkreis Waldshut zu einem „starken Stück Land“ für Gäste und Bewohner zugleich. Diese möchten wir Ihnen nun hier vorstellen.

Prospekt "Tourismus - ausgezeichnet"


zum Seitenanfang zum Seitenanfang