Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Amt für Kreisschulen und Liegenschaften

    Allgemeines

    Der Landkreis Waldshut ist Träger der Beruflichen Schulen in Waldshut und Bad Säckingen sowie aller Sonderpädagogischen Bildungs- und Beratungszentren (SBBZ) mit den Förderschwerpunkten Lernen, geistige Entwicklung, körperliche und motorische Entwicklung, Sprache und Schüler in längerer Krankenhausbehandlung mit über 5.600 Schülerinnen und Schülern.

    Salopp gesagt reicht das Aufgabenspektrum des Amtes für Kreisschulen und Liegenschaften von der Beschaffung der Tafelkreide bis hin zum Schulhausbau. Einen weiteren Aufgabenschwerpunkt bildet die Verwaltung der bebauten und unbebauten Grundstücke, vor allen Dingen der Verwaltungsgebäude, der Schulgebäude und der Schulsporthallen.

    Aufgabenschwerpunkte

    Schulverwaltung:

    • Schulentwicklungsplanung
    • Errichtung, Änderung und Aufhebung von Schulen
    • Schulfinanzen
    • Schulische Bau- und Bauunterhaltungsmaßnahmen (Neubauten, Umbauten und Erweiterungen)
    • Einrichtung, Ausstattung und Betrieb der Schulen
    • Beschaffung der Lehr- und Lernmittel
    • Schülerverpflegung
    • Sportförderung

     

    Liegenschaftsverwaltung:

    • Verwaltung, Betrieb und Bewirtschaftung der Verwaltungsgebäude, der Schulen und Schulsportstätten
    • Gebäude- und Energiemanagement

    Amtsleitung

    Markus Siebold
    Telefon: 07751/86-1300
    E-Mail senden

    Sekretariat

    Gisela Stenchly
    Telefon: 07751/86- 1301
    Fax: 07751/ 86-1399
    E-Mail senden

    Anschrift

    Landratsamt Waldshut
    Amt für Kreisschulen und Liegenschaften
    Waldtorstraße 1
    79761 Waldshut-Tiengen