Schriftgröße :
    A
    A
    A

    Samstag, 23. September 2017, 20.00 Uhr: Trio Vivente

    Kompositionen von Ludwig van Beethoven und Emilie Mayer

    Jutta Ernst: Klavier
    Anne Katharina Schreiber: Violine
    Kristin von der Goltz: Violoncello

    Lebendigkeit, Authentizität und Klarheit kennzeichnen das Spiel der drei Musikerinnen des Trio Vivente seit seiner Gründung im Jahr 1992.

    Das Publikum und hervorragende Presserezensionen bestätigen seit über 20 Jahren seinem transparenten Stil und seiner frischen Musizierweise überragende Qualitäten.

    Das preisgekrönte Trio erhielt für seine Platteneinspielungen mit Kompositionen von Haydn, Schubert und den Geschwistern Mendelssohn glänzende Rezensionen. 2005 wurde das Ensemble für seine hochgelobte Schubert-Einspielung mit dem Supersonic Award des luxemburgischen Magazins „Pizzicato" ausgezeichnet.

    Das Konzert wird vom Freundes- und Förderkreis Schloss Bonndorf finanziell unterstützt. Es wird vom SWR mitgeschnitten und zu einem späteren Zeitpunkt auf SWR2 ausgestrahlt.